amsl Discovery – Verwaltung und Steuerung der finc Metadatenkollektionen

Zwei Eigenschaften, welche das Software-Design bei amsl maßgeblich bestimmen, sind die Integrationsfähigkeit von Daten und die Erweiterbarkeit für künftige Anwendungsfälle. Die Verwaltung elektronischer Ressourcen in Bibliotheken ist verbunden mit einer Reihe angrenzender Themen, Aufgaben und Fragestellungen, für welche meist noch keine integrierten Lösungen zur Verfügung stehen. Wir konnten amsl nun um einen wichtigen Anwendungsfall erweitern.… Read More »

Feature of the Month: Standardberichte

Welche Budgets wurden bereits wie weit belastet? Wie hoch sind unsere geplanten und bisher getätigten Gesamtausgaben in diesem Haushaltsjahr? Welche Verträge betreffen eine bestimmte Fakultät? Wie ist der Status im Geschäftsgang meiner Verträge? Manche Fragen, die sich im ERM-Kontext stellen, sind selbst für die amsl-Listenansicht zu komplex. Oder sie treten so häufig auf, dass das… Read More »

Up-to-date: Neue Versionen von amsl-Webdemo und Handbuch

Die amsl-Webdemo wurde aktualisiert und befindet sich nun auf dem neuesten Entwicklungsstand. Neben dem softwareseitigen Update wurden außerdem die für registrierte Nutzer hinterlegten Demodaten aktualisiert, um einen noch besseren Einblick in die Arbeit mit amsl bieten zu können. Im Zuge des Updates haben wir die neue Version 0.5 des amsl-Handbuchs veröffentlicht. Diese enthält nun neben… Read More »

Viele kleine Puzzleteile für mehr Usability

Nach einiger Zeit der Ruhe auf unserem Blog gibt es nun wieder von Neuerungen bei amsl zu berichten. Im letzten Dreivierteljahr waren wir bei weitem nicht untätig, sondern haben viele kleine Details optimiert. Angefangen bei besseren Sortierfunktionen von Listen, über erweiterte Filter, Mehrfachauswahlmöglichkeiten beim Hinzufügen von Eigenschaften und eine verbesserte Formularvalidierung bis hin zu sessionbasierten… Read More »

Feature of the Month: Dateiupload

Im Electronic Resource Management müssen häufig nicht nur die Inhalte von Dokumenten gespeichert, sondern auch die Dokumentdateien selbst im Original vorgehalten werden. Dabei kann es sich um eingescannte Verträge handeln, um etwa den genauen Wortlaut der Nutzungsbestimmungen stets griffbereit an den Vertragsbasisdaten zu speichern. Eingegangene Rechnungen oder Über- und Fehlbetragsaufrechnungen sollten von den Vertragsjahresdaten aus… Read More »

amsl auf dem 104. Bibliothekartag: Folien verfügbar

Der 104. Bibliothekartag in Nürnberg ist vorbei und wir haben viele interessierte Kollegen getroffen und ebenso viele neue Ideen und Anregungen sammeln können. Beide Veranstaltungen, Vortrag und Workshop, waren sehr gut besucht: Wir haben uns sehr über den großen Anklang und viel Feedback gefreut! Wer noch einmal nachlesen möchte oder wer nicht in Nürnberg war… Read More »

Vorschau: Neue Features in Arbeit

Auch in den letzten Wochen wurde natürlich fleißig weiter entwickelt, um neue Features in amsl zu implementieren. Insbesondere wird an einer Verbesserung des Suchindexes sowie an der automatischen Importfunktion für COUNTER-Statistiken gearbeitet. Die neue Indexversion wird es ermöglichen, Indizes wissensbasisspezifisch zu erstellen. Dadurch wird eine konsortiale Nutzung des Indexes ermöglicht: Bei der Suche in amsl… Read More »

amsl einfach ausprobieren: Neue Demosysteme

Aufgrund des regen Interesses an Demozugängen für amsl wurde das Konzept komplett überarbeitet. Nun steht ein dreistufiges System zur Verfügung, das je nach gewünschter Tiefe des Tests aufeinander aufbauende Varianten mit mehr oder weniger Funktionen bietet. Web-Demo, ohne Login Minimaldaten Sicht einer Institution Rolle: ERM-Bibliothekar Read only Allgemein einsehbar Web-Demo, individualisiertes Login Ausführliche ERM-Daten Zwei… Read More »

Feature of the Month: Begleitung der Shibboleth-Einführung

Einer der größten Vorteile an amsl ist die einfache Anpassbarkeit des Systems an veränderte oder gänzlich neue Anforderungen. Ein Beispiel für diese Flexibilität zeigt sich in der Begleitung der Shibboleth-Einführung an der UB Leipzig. Der Zugriff auf elektronische Medien soll künftig einheitlich über Shibboleth-Authentifikation erfolgen. Diese Umstellung bringt Arbeitsaufwand auf verschiedenen Gebieten mit sich, unter… Read More »